Für eine Nacht bauten wir unsere Zelte in Picton auf, um am nächsten Morgen die Fähre zur Nordinsel zu nehmen: Wir starteten in Picton bei herrlischem Wetter und konnten so eine tolle Aussicht genießen, während wir durch die Marlborough Sounds die Südinsel landsam hinter uns ließen. Mehr zu diesen Tagen in Neuseeland könnt Ihr gerne in unserem Reisebericht lesen.

Frühstück auf dem Weg nach Picton
Mittagessen in Picton
Am nächsten Morgen auf der Fähre