• Unterwegs

    Italien 2023 – Vietri sul Mare

    Gegen zwei sind wir in Vietri sul Mare angekommen, das für seine örtliche Keramik bekannt ist und das ich genau deshalb unbedingt besuchen wollte. So sind wir auch zu allererst zum Keramikmuseum Museo Provinciale della Ceramica gefahren, bevor wir uns den Ort selbst angesehen haben. Es handelt sich um ein außerordentlich kleines kostenloses und sehr interessantes Museum, in dem u.a. auch einiges von Richard Dölker zu sehen ist, über den in Wikipedia u.a. folgendes zu nachzulesen ist: Von 1920 bis 1924 folgte eine Wanderschaft, auf der er Land und Leute skizzierte, durch Süditalien, Sardinien, Sizilien und Capri, bis er ab 1925 in Vietri sul Mare als Keramiker unter dem Künstlernamen Riccardo Dölker…

  • Unterwegs

    Italien 2023 – Minori

    Unsere erste längere Station in Italien war der Campingplatz Camping Foce dei Tramonti etwas nördlich von Paestum. Wir wollten uns urspünglich die Amalfi Küste etwas intensiver ansehen, haben uns dann aber für diesen Platz entschieden, da er schon ein ganzes Stück weiter Richtung Sizilien liegt, so dass unsere nächste Etappe nicht so lang sein würde. Außerdem fand ich es schwierig, einen schönen Campingplatz zu finden, von dem man dennoch einigermaßen einfach andere Orte besuchen kann. Auf dem Rückweg hatten wir zu diesem Zeitpunkt noch geplant, eine Woche auf der nördlichen Seite der Amalfi Landzunge zu bleiben und von dort aus dann dieses schöne Stückchen Erde zu erkunden und auch Neapel…

  • Unterwegs

    Italien 2023 – Planung und Anreise

    Im Spätsommer 2023 haben wir Italien für uns (neu) entdeckt. Als Kind der Siebziger mit Adriano Celentano und anderen italienischen Schlagern sowie Filmen groß geworden, einmal pro Woche Pizza gegessen und in den Neunzigern zweimal in der Toscana gewesen, dachte ich immer Italien zu kennen. Und natürlich hatte ich auch so meine Vorurteile…. Da wir eigentlich erneut mit der Bahn verreisen wollten, stießen wir mehr oder weniger zufällig auf eine Reiseroute durch Italien bis hinunter nach Sizilien. Das reizte uns und ich fing an, unseren vierwöchigen Urlaub zu planen. Die Stationen standen relativ schnell fest, da wir ja wie gesagt, die Strecke der Bahn vorgegeben hatten. Als ich dann jedoch…