Neue Teller in neuer Größe mit neuer Glasur. Ich versuche mich zur Zeit in Rosa. Eigentlich eine Farbe, die ich im Alltag nicht besonders schätze, schon gar nicht bei Kleidung. Aber die neuen rosa glasierten Teller haben es mir momentan angetan.

Für mich ist bei meiner Keramik “Gefallen” nicht gleich “Gefallen”: Manches Stück gefällt mir wirklich richtig gut, aber im Alltag merke ich, dass ich nie danach greife, um es zu verwenden. Genauso gibt es Becher und Schälchen, die mir auf ersten Blick gar nicht so gut gefallen haben, die ich aber ständig wieder in Benutzung habe, weil ich irgendwie unglaublich gerne daraus esse und trinke.

Überaschenderweise mag ich die rosafarbenen Teller bisher in jeder Hinsicht. Mal sehen, wie es sich verhalten wird, wenn ich mehr in dieser Farbe haben werde.