Schweden 2022 – Näs

Posted on

Ein Bonustag mit Susi und Rod! Wie verabredet haben wir uns um 11 Uhr am Astrid Lindgren Näs getroffen, dem Hof, auf dem Astrid Lindgren aufgewachsen ist. Ich wusste ja vorher eigentlich schon recht viel über sie und ihr Leben, habe aber hier noch viel Neues erfahren. Vor allem ist die Ausstellung wahnsinnig liebevoll und interessant gestaltet und die Verantwortlichen sind supernett.

Visual Portfolio, Posts & Image Gallery for WordPress

Schweden 2022 – Näs

Schweden 2022 – Näs

Schweden 2022 – Näs

So konnten wir an diesem Tag zu fünft durch die ganze Ausstellung und über das gesamte Gelände gehen und am darauffolgenden Tag dann zu dritt die Führung mitmachen, die leider zu diesem Zeitpunkt schon ausgebucht gewesen war und bei der man dann auch in das Wohnhaus der Familie Lindgren rein geht.

In einem Gebäude des wirklich weitläufigen Hofes gab es zum Zeitpunkt unseres Besuches auch noch eine Ausstellung einer Buchillustratorin und Autorin, die ich sehr beeindruckend fand. Leider habe ich auf meinen Fotos nicht den Namen dieser Künstlerin drauf und habe auch bei Internetrecherchen den Namen noch nicht herausgefunden. Falls jemand der das hier liest, den Namen der Illustratorin weiß, würde ich mich sehr darüber freuen, ihn zu erfahren!

Visual Portfolio, Posts & Image Gallery for WordPress

Schweden 2022 – Vimmerby

Schweden 2022 – Näs

Schweden 2022 – Näs

Schweden 2022 – Vimmerby

Anschließend waren wir mit Susi und Rod noch zusammen essen und dann mussten wir ein zweites Mal Abschied nehmen.

Wieder zurück am Campingplatz habe ich für den nächsten Abend die Sauna reserviert.