Schweden 2022 – Bullerbü

Posted on

So langsam durfte das der letzte richtige sonnige warme Sommertag hier werden, wenn die WetterApp recht habe nsollte. Aber das wäre okay. Nach drei Wochen quasi durchgehendem Sonnenschein im August in Schweden, konnten wir uns wahrlich nicht beschweren.

Ich konnte den Tag auch nochmal voll auskosten: Morgens nach dem ersten Kaffee war ich gleich eine Runde Schwimmen, bevor wir nach Bullerbü aufgebrochen sind.

Der Ort Severtorp diente schon Astrid Lindgren bei ihren Büchern als Vorlage; im mittleren der drei Höfe ist ihr Vater aufgewachsen. In den 1980ern wurden hier dann auch die Filme gedreht.

In Wahrheit heißt Bullerbü aber gar nicht Bullerbü, sondern Sevedstorp. Und auf dem Mittelhof, wo in Bullerbü Lasse, Bosse und Lisa wohnen, ist Astrid Lindgrens Vater Samuel August Eriksson aufgewachsen. In den 1920er-Jahren hat er seine Erinnerungen an seine dortige Kindheit aufgeschrieben. Und die nutzte seine berühmte Tochter später als Vorlage für ihre Geschichten. Außerdem wurden hier in den Jahren 1986 und 1987 auch die Bullerbü-Filme* gedreht.

https://trollland.eu/wo-liegt-eigentlich-bullerbue-astrid-lindgren-sevedstorp
Visual Portfolio, Posts & Image Gallery for WordPress

Schweden 2022 – Bullerbü

Schweden 2022 – Vimmerby

Schweden 2022 – Bullerbü

Zu Mittag haben wir dann am Platz Pizza, Sushi und Falafelsalat gegessen und danach gelesen und gemalt, bevor ich dann nochmals, diesmal mit Lara zusammen, durch den See geschwommen bin.

Ein schöner fast letzter Urlaubstag!